Rezepte aus aller Welt

Mexikanische Kuttelsuppe

Zutaten (4 Personen)
2Kälber-Füße
1,5 kgKutteln
3 mittelgroßeZwiebeln
4Gewürznelken
 Knoblauch
1 ELgetrockneter Oregano
2 TLKoriandersamen
3 ELChili-Pulver, rot
3 TassenMaismehl
1/8 Tassefrisch gehackter Koriander
2 großeZitronen, in Spalten geschnitten
1 mittelgroßeZwiebel, gewürfelt
GehackteFrühlingszwiebeln
EtwasSalz und Pfeffer



Zubereitung:
Waschen Sie die Kalbsfüße gut ab und geben Sie diese in einen großen Topf. Danach mit Wasser bedecken und bei mittlerer Hitze ca. 1 Stunde kochen lassen. Die Kutteln müssen gründlich gewaschen werden und in 3 bis 5 cm große quadratische Stücke geschnitten werden. 
Die Kutteln nach einer Stunde zu den Kalbsfüßen hinzufügen. Den Knoblauch und die Zwiebeln fein hacken und zu den Kutteln geben.

Legen Sie den Oregano und Koriander in einen großen Filter. Verschließen Sie diesen und geben Sie den Beutel in den Topf. Chili-Pulver hinzufügen. 
Auf kleiner bis mittlerer Hitze für etwa 6 bis 7 Stunden köcheln, bis die Kutteln weich sind. 
Fügen Sie das Maismehl hinzu und kochen Sie alles für eine weitere Stunde. Anschließend vom Herd nehmen.

Die heiße Suppe in Schälchen verteilen. Zum Schluss mit der gewürfelten Zwiebel, Koriander, Zitronenscheiben und / oder Frühlingszwiebeln garnieren.

Tipp: 
Anstatt des Chili-Pulvers kann auch frischgeschnittener Chili verwendet werden.

Arbeitszeit 30 Min.
Schwierigkeitsgrad leicht


© 2022 - www.suppe.info