Suppenrezepte

Sie essen gerne Suppe? Sie haben bereits Ihr ganz eigenes Rezept entwickelt oder ein bewährtes Familien-Rezept geerbt? Dann senden Sie uns dieses zu.

Rezepte aus aller Welt

Büsumer Krabbensuppe

                                                                                               

Zutaten (4 Personen)

200–300 g

Nordseekrabben

700 ml 

Gemüse- oder Instant-Gemüsebrühe

300 ml 

Fischfond

100 ml 

Schlagsahne

Etwas

Mehlbutter (je 1–2 EL zimmerwarme Butter und Weizenmehl (Type 405))

20 g 

Krebsbutter oder ein Fertigprodukt

Zitronensaft

Cayennepfeffer

Salz

Garnitur:

1 EL

fein gewiegter Kerbel

Schlagsahne aus 100 ml Schlagrahm


Zubereitung

Aus 100 ml Sahne eine feste Schlagsahne schlagen. Die Mehlbutter laut Anleitung herstellen. Die restliche Schlagsahne, den Fond und die Gemüsebrühe in einem Topf zum Kochen bringen. Die Krebsbutter mit einem Schneebesen einrühren. Anschließend die Suppe mit der Mehlbutter binden. Die Suppe pikant mit Zitronensaft, Cayennepfeffer abschmecken. 
Die Krabben auf die Suppentassen verteilen und mit der heißen Suppe auffüllen. Die Suppe mit einem Klecks Schlagsahne versehen und mit einem Löffel leicht verrühren. Mit feinem Kerbel garnieren und die Suppe heiß servieren.

Tipp: Servieren Sie zu der Krabbensuppe frisches Baguette.

Arbeitszeit ca. 25 Min.
Schwierigkeitsgrad leicht