Suppenrezepte

Sie essen gerne Suppe? Sie haben bereits Ihr ganz eigenes Rezept entwickelt oder ein bewährtes Familien-Rezept geerbt? Dann senden Sie uns dieses zu.

Rezepte aus aller Welt

Sundubu chige

Zutaten (4 Personen)

30 g

Sardellen

1 Stück

Kelp (Seetang) 

200 g

Muscheln

100 g

Schweinefleisch

200 g

Kimchi-Kohl

2 EL

Chilipulver

30 g

Schalotten

800 g

weicher Tofu

½

Frühlingszwiebel, gehackt

1 EL

Knoblauch, gehackt

1 EL

Öl

 

Chilipulver, nach Geschmack

Prise

Salz & Pfeffer  

1

Ei


Zubereitung
Topf mit Wasser füllen und die Sardellen sowie den Seetang darin kochen. Die Muscheln säubern und mitkochen bis sie gar sind. Entfernen Sie die Muscheln, Sardellen und den Seetang. Die Flüssigkeit aufbewahren. Das Schweinefleisch in Würfel und das Kimchi in kleine Stücke schneiden.
Kimchi-Kohl, Schweinefleisch, Chili-Pulver und Öl in den leeren Topf geben und auf kleiner Flamme braten bis das Schweinefleisch gut ist.
Das Muschelwasser hinzufügen und zum Kochen bringen. Den Tofu, Muscheln und die Zwiebel dazu geben. Anschließend mit dem Knoblauch und der Frühlingszwiebel nochmals zum aufkochen bringen.
Mit Salz und Pfeffer abschmecken und servieren.

Tipp: 
Traditionell wird ein rohes Eigelb in den Topf gegeben und heiß serviert.


Arbeitszeit ca. 60 Min.
Schwierigkeitsgrad pfiffig